Berufsbegleitende Lehrerausbildung

Aktuell streben mehr als 30% eines Abiturjahrgangs einen beruflichen Werdegang an, der ihnen die berufliche Stabilität des Beamtentums bieten kann. Daraus folgt, dass geregelte Arbeitszeiten, ein sicherer Arbeitsplatz, garantierte Altersbezüge und ein stabiles Einkommen wichtige berufliche Orientierungspunkte sein können. In dem Zusammenhang gewinnen berufsbegleitende Lehrerausbildungen an Zulauf.

Wer bereits im Berufsleben steht kann über einen Masterstudiengang entsprechende Kenntnisse erwerben, die der Beruf des Lehrers erfordert. Die meisten dieser Lehrerausbildungen führen Weiterbildungen in den naturwissenschaftlichen Fächern durch mit dem Schwerpunkt Mathematik. Zusätzlich können Weiterbildungen für das Lehramt an den berufsbildenden Schulen über diesen Weg angestrebt werden.