Ghostwriting Jura

Ghostwriting Jura · 20. Mai 2018
Das Erstellen juristischer Lösungsskizzen und Hausarbeiten erfordert von unseren Ghostwritern und unseren Klienten eine besonders enge und fachspezifische Zusammenarbeit. Die Rechtswissenschaften sind im Gegensatz zu anderen Wissenschaften in ihrer Forschungsmethodik besonders eng definiert. Die Praxis der juristischen Seminararbeiten und Lösungsskizzen konzentriert sich auf die Behandlung einzelner Fälle, die im Rahmen der wissenschaftlichen Arbeit auslegt werden müssen. Diese Auslegungen...
Ghostwriting Jura · 11. April 2018
Seit einigen Jahren wird überlegt, ob der[nbsp]Numerus Clausus für die Fächer Medizin und Jura heute noch zeitgemäß und sinnvoll ist. Viele Regionen leiden unter Ärztemangel, so dass gesellschaftlich ein Anstieg der Medizinstudentenzahlen erwünscht wäre. Bis dato bleibt das Studium nur denen vorbehalten, die besonders gute Abiturnoten hatten. In der Praxis des Medizinstudiums, das sehr lernintensiv ist, stellt sich aber oft heraus, dass sehr gute Abiturnoten nicht die beste Eignung für...
Ghostwriting Jura · 03. April 2018
Jährlich verlassen knapp 15 000 Juraabsolventen die deutschen Universitäten. Bei den Studienanfängern sind die Rechtswissenschaften und darunter gerade das Wirtschaftsrecht besonders beliebt. Der klassische Aufbau des Studiums besteht aus der Theorie und Geschichte des Rechts, dem Strafrecht, dem öffentlichen Recht und dem Privatrecht. Zum Privatrecht zählt z.B. das besonders beliebte Familienrecht und das Vertragsrecht. Wenn öffentliche Ämter oder die Beamtenlaufbahn angestrebt wird,...
Ghostwriting Jura · 29. März 2018
Die Rechtswissenschaftlichen Institute an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Verwaltungshochschulen verzeichnen seit Jahrzehnten eine Anzahl von Studierenden zwischen 95 000 - 109 000. Damit kann eine Konstanz festgestellt werden. Damit ist die häufig befürchtete Juristenschwemme an den Studierendenzahlen nicht abzulesen. Der Arbeitsmarkt signalisiert aber eine gänzlich andere Situation, da hier eine sinkende Nachfrage nach Juristen verzeichnet wird. In den zurückliegenden Jahren...
Ghostwriting Jura · 29. März 2018
Die Verfahren und Methoden des Öffentlichen Rechts werden in Seminaren für Staatsrecht und Staatsorganisationsrecht aus Gründen des Zeitmangels und der ungenügenden didaktischen Fähigkeit vernachlässigt. Nicht selten müssen die Dozenten die komplexen Inhalte des Staatsrechts sehr schnell abhandeln. Dabei bleibt keine Zeit die Methodik der Lösungskizzen oder auch der Hausarbeiten zu vermitteln. Der häufige Fall der Verfassungsbeschwerde, wird zwar an den meisten rechtswissenschaftlichen...
Ghostwriting Jura · 12. März 2018
Das erste Staatsexamen ist für die Jurastudenten eine große Herausforderung. Monatelang lernen sie für die schweren Klausuren. Zusätzlich zu den üblichen Tutorien und Arbeitsgruppenangeboten gibt es inzwischen auch praxisnahe Vorbereitsveranstaltungen aus dem Verfassungsrecht und Strafrecht. Diese Veranstaltungen präsentieren die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshof und der Oberlandesgerichte. Aktuelle Fallentscheidungen werden mit den Examenskandidaten besprochen und diskutiert....
Ghostwriting Jura · 17. Februar 2018
Case Studies sind in der deutschen Hochschullandschaft deutlich weniger verbreitet als in den USA oder in England. Aus Beispielen lernen und diese Fälle auf zukünftige Fragestellung zu übertragen wird in Deutschland als Lernmethode vernachlässigt. Die Fachrichtungen der Rechtswissenschaft und der Wirtschaftswissenschaft versuchen das aber zu ändern. Immer häufiger werden Fallstudien aus der Gerichts- und Unternehmenswelt in den Hörsaal übertragen. Dabei werden an den Beispielen die...