· 

Examensarbeit Coaching

Die wissenschaftliche Abschlussarbeit kann von einem Coaching durch erfahrene Ghostwriter sehr profitieren. Bedenken Sie, dass untere Ghostwriter in ihren Fächern sehr erfahren sind und im Durchschnitt etwa 300-400 Examensarbeiten geschrieben haben. Während eines Coachings können Sie aus diesen Erfahrungen viel lernen.

Der erste Abschnitt eines wissenschaftlichen Coachings konzentriert sich auf die Elemente; Fragestellung, Gliederung und das Expose. Die Studenten lernen den "roten Faden" ihrer Arbeit zu erkennen und dem wissenschaftlich zu folgen, um nicht das Thema ihrer Arbeit zu verlassen.

Auf diese Phase folgt die gemeinsame Arbeit des Studenten und des akademischen Ghostwriters an der Texterstellung. Hier wird der Umfang mit der wissenschaftlichen Sprache und dem Schreibstil geübt. Im Zentrum steht hier die Verwendung der Fachtermini und der Satzbau von wissenschaftlichen Texten.

Die letzte Phase des wissenschaftlichen Coachings beschäftigt sich mit den Forschungsergebnissen der Abschlussarbeit. Die im Verlauf der Arbeit gewonnenen Ergebnisse werden in Bezug zu der Anfangs gestellten Forschungsfrage gestellt und beantwortet.