· 

Medieneinsatz

Der Einsatz von Medien an Universitäten und Fachschulen ist selbstverständlich. Es herrscht Einigkeit darüber, dass Software, Präsentationen, Texte und die Kommunikation zwischen den Studenten und den Dozenten erleichtert. Vorlesungen und Seminare werden durch die Medien interessant und transparent.

Gleichzeitig nimmt die Kritik an der zunehmenden Medienflut an der Uni zu. Uns Ghostwriter erreichen häufig Kommentare und Aussagen, dass sich viele Studenten von den unterschiedlichen Medien von den Kernaussagen der Vorlesungen und Seminare abgelenkt fühlen. Die stetige teils sehr oberflächliche Kommunikation, die durch die Medien befördert wird, führt bei einigen Studenten dazu, dass sie weniger Zeit für ein ruhiges Durchdenken und Nachbearbeiten des Lernstoffes haben.