· 

Risiko Ghostwriting

 

Die Erfahrungen mit Ghostwritern und dem akademischen Ghostwriting sind leider nicht immer positiv. Seit einigen Monaten melden sich bei uns Kunden die von anderen Anbietern schwer enttäuscht wurden. Natürlich kann es vorkommen, dass etwas in der Zusammenarbeit und der Betreuung durch Ghostwriter nicht funktioniert, aber in dieser Häufigkeit haben wir es im Verlauf unserer 16jährigen Tätigkeit nicht erlebt, dass Klienten in einer Notlage ausgenutzt wurden. Einer dieser Klienten hat sich entschieden damit ganz konkret an die Öffentlichkeit zu gehen:

 

http://www.gutefrage.net/frage/wer-sind-die-leute-von-ghostwritergesucht24

 

Wir finden es einen richtigen und mutigen Schritt von dem Studenten, der Tomek genannt werden möchte. Es ist wichtig, dass bekannt wird, dass es im Internet eben auch Risiken gibt, die vermieden werden sollten. Bezahlt zu Eurer eigenen Sicherheit nichts wenn Ihr nicht wisst, um welches Unternehmen es sich handelt. Googelt diese Firmen, um Erfahrungen auszutauschen. Verlangt zuerst ein kostenloses Exposé oder eine Gliederung. Überweist kein Geld ohne Vorleistungen und niemals Eure Kreditkartennummer rausgeben. Genau das wollen diese Firmen haben.